Teilnahme kostenlos !
Entdecke das Geheimnis des Erfolges
Kinder Business Week
Niederösterreich 19. bis 23. Juli 2021
Teilnehmende Firmen & Programm Infos
infos
anmelden
angemeldet
abmelden
ausgebucht
abgesagt
heute
vorbei
Projektworkshop Musical
Saal E04
Anita Hofmann
Anita Hofmann
Musicaldarstellerin, Schauspielerin, Sängerin, Produzentin

Fr - 23. Jul. 2021
09:00-13:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

Freitag Abend ist Casting-Show Zeit. Viele Talente, die vor großem Publikum ihr Können zeigen. Aber was steckt wirklich dahinter? – Musical verbindet alle Bereiche der Bühne: Tanz, Gesang, Schauspiel.

Erlebe beim Workshop, wie eine Choreographie erarbeitet wird, wie man diese mit Schauspiel kombiniert und was es heißt, Lampenfieber zu haben. Am Ende des Workshops präsentierst du nämlich das Ergebnis vor Publikum im Rahmen der Kinder Business Week Abschlussfeier um 14:00 Uhr im großen Festsaal.
Viel Spaß ist garantiert!

www.anita-hofmann.at


Anita Hofmann

Die freiberufliche Musicaldarstellerin Anita Hofmann unterrichtet an den VHS St. Pölten und Krems Kinder und Erwachsene in den Bereichen Ballett, Musicaljazz, Stepp, Sprechtechnik und Schauspiel. Dort leitet sie auch viele themenspezifische Workshops.
Neben ihren Engagements an diversen Bühnen in Österreich, darunter das Volkstheater Wien und die Neue Oper Wien, ist sie selbst als Produzentin tätig. Ihre erfolgreichsten Produktionen waren "Komm lass uns träumen – das Weihnachtsmusical" sowie "So singt man nur in Wien", eine Operette zu Kaisers Zeiten, u. a. mit Melodien von Robert Stolz.
Die vielschichtige Künstlerin organisiert auch auf Anfrage Special Events für Kinder und Erwachsene, wie zum Beispiel Flashmobs für Promotionzwecke oder Workshops mit Theaterbezug aller Art für Kinder. Auf Kundenwunsch abgestimmte musikalische Programme sind ein weiterer Schwerpunkt ihrer künstlerischen Tätigkeit.




[X]
Kreatives Fotografieren
Saal K1
Cathrin Andel
Cathrin Andel

Fr - 23. Jul. 2021
09:00-10:30
Vortrag
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

Du liebst es zu fotografieren? Du möchtest gerne mehr lernen? Du hast ein Smartphone oder sogar eine Kamera? Bring sie mit und wir kreieren gemeinsam tolle Bilder.
Aber wo darf ich denn eigentlich meine Fotos zeigen? Soll jedes Bild ins Internet? Oder doch besser in ein Fotoalbum?

Cathrin - Spezialgebiet Kindergärten & Schulen - Kinderfotografin
[X]
Kreatives Fotografieren
Saal K5
Cathrin Andel
Cathrin Andel

Fr - 23. Jul. 2021
11:00-12:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)


Du liebst es zu fotografieren? Du möchtest gerne mehr lernen? Du hast ein Smartphone oder sogar eine Kamera? Bring sie mit und wir kreieren gemeinsam tolle Bilder.
Aber wo darf ich denn eigentlich meine Fotos zeigen? Soll jedes Bild ins Internet? Oder doch besser in ein Fotoalbum?


Cathrin - Spezialgebiet Kindergärten & Schulen - Kinderfotografin
[X]
Bloggen leicht gemacht : Workshop mit der Profi-Bloggerin Elena Paschinger rund um die Themen Reise, Video & Fotografie
Saal E05
creativelena
Elena Paschinger

Do - 22. Jul. 2021
10:15-12:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Gemeinsam lernen wir, wie man Fotos macht die im Internet gut ankommen und versuchen uns danach auch an der Gestaltung eines kurzen Blog-Beitrages im Internet.

www.creativelena.com
creativelena
[X]
Bloggen leicht gemacht : Workshop mit der Profi-Bloggerin Elena Paschinger rund um die Themen Reise, Video & Fotografie
Saal K5
creativelena
Elena Paschinger

Do - 22. Jul. 2021
13:00-16:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Gemeinsam lernen wir, wie man Fotos macht die im Internet gut ankommen und versuchen uns danach auch an der Gestaltung eines kurzen Blog-Beitrages im Internet.

www.creativelena.com
creativelena
[X]
Die Europäische Union – ein unbekanntes Wesen?
Saal E05
Europe Direct Infostelle des Landes NÖ
Dr. Wolfgang Traußnig
Leiter der EuropeDirect Infostelle des Landes NÖ

Fr - 23. Jul. 2021
09:00-10:30
Vortrag
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Die Europäische Union –
ein unbekanntes Wesen?
mit: Dr. Wolfgang Traußnig,
Leiter der EuropeDirect Infostelle des Landes Niederösterreich

Österreich ist nun schon seit mehr als 20 Jahren Mitglied der Europäischen Union. Doch was ist diese Europäische Union für ein "Verein"? Warum wurde sie überhaupt gegründet? Wer ist überhaupt dabei? Wie funktioniert sie? Was haben wir in Österreich davon? Welche Vorteile bringt sie Niederösterreich? Welche Möglichkeiten für Bildung und Arbeiten habe ich innerhalb der EU? Fragen über Fragen, die euch in diesem Workshop beantwortet werden können.
Leistungen der EuropeDirect Infostelle des Landes NÖ:
  • Anlaufstelle für Fragen über Europa und die EU
  • kostenlose Informationsbroschüren
  • Vorträge und Workshops z.B. in Schulen, bei Veranstaltungen
  • Organisieren von EU-Veranstaltungen
  • Teilnahme mit EU-Informationstisch und EU-Glücksrad an lokalen Veranstaltungen und Messen
Europe Direct Infostelle des Landes NÖ

Die Informationsecke der EuropeDirect Infostelle des Landes NÖ befindet sich im Regierungsviertel in St. Pölten im Haus 1A. Dort können kostenlos Broschüren und anderes Infomaterial von den Regalen mitgenommen und beim daneben stehenden PC auf EU-Internetseiten gesurft werden.




[X]
Wunderwerkstoff Glas
Saal E03
Fachverband der Glasindustrie
MMag. Alexander Krissmanek
Geschäftsführer

Mo - 19. Jul. 2021
13:00-14:30
Vortrag
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Hast du dir schon überlegt, wo Glas in unserem Alltag überall vorkommt?
Weißt du woraus Glas besteht?
Kennst du wirklich alle Eigenschaften von Glas?
Willst du mehr über das Wunder Glas erfahren, welches unter anderem als Verpackungsmaterial, Dämmstoff, Luxusgut, in der Medizin, in der Optik, im Straßenverkehr und zur Energiegewinnung eingesetzt wird?
Lass uns gemeinsam in die gläserne Welt eintauchen, in welcher du deinen Beitrag zum Umweltschutz, zur Ressourceneinsparung und Energiegewinnung leisten kannst. Am Ende wirst auch du von den vielseitigen Möglichkeiten, welche der Werkstoff Glas bietet, fasziniert sein und den vollen Durchblick haben!
[X]
Wunderwerkstoff Glas
Saal K1
Fachverband der Glasindustrie
MMag. Alexander Krissmanek
Geschäftsführer

Mo - 19. Jul. 2021
15:00-16:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

Hast du dir schon überlegt, wo Glas in unserem Alltag überall vorkommt?
Weißt du woraus Glas besteht?
Kennst du wirklich alle Eigenschaften von Glas?
Willst du mehr über das Wunder Glas erfahren, welches unter anderem als Verpackungsmaterial, Dämmstoff, Luxusgut, in der Medizin, in der Optik, im Straßenverkehr und zur Energiegewinnung eingesetzt wird?
Lass uns gemeinsam in die gläserne Welt eintauchen, in welcher du deinen Beitrag zum Umweltschutz, zur Ressourceneinsparung und Energiegewinnung leisten kannst. Am Ende wirst auch du von den vielseitigen Möglichkeiten, welche der Werkstoff Glas bietet, fasziniert sein und den vollen Durchblick haben!
[X]
Präsenz im Internet - meine erste Homepage
Saal E06
FAS NETWORK
Samuel Peer und Manuela Lengyel

Do - 22. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Du möchtest dein Projekt präsentieren? Eine der besten Möglichkeiten ist es, das Projekt für jedermann im Internet sichtbar zu machen. So erhältst du eine große Reichweite und Interesse. Du erstellst in dem Workshop deine erste Homepage.
FAS NETWORK
[X]
Wir schmeißen eine Party! Wie uns online Tools beim Organisieren helfen können!
Saal E04
FAS NETWORK
Samuel Peer und Manuela Lengyel

Do - 22. Jul. 2021
15:00-16:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

Eine Faschingsparty oder eine Geburtstagsparty zu veranstalten, erfordert einiges an Planung. To Do Listen schreiben, Einladungen erstellen und dann verschicken, Fotos des Festes mit Freunden teilen etc. Wir finden online viele Organisationshilfen, die uns eine Erleichterung in der Planung verschaffen.
FAS NETWORK
[X]
Auf welche Art und Weise kann man Geld verdienen?
Saal E03
FAS NETWORK
Lyuba Tontscheva & Manuela Lengyel

Fr - 23. Jul. 2021
11:00-12:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Wir erarbeiten mit altersgerechten Aufgaben und Spielen das Thema der Beschäftigungsformen (Arbeitsvertrag – Werkvertrag – freier Dienstnehmer) und überlegen uns, was das für die Familie und für den Alltag bedeutet.
FAS NETWORK
[X]
Mutanfall
Saal K5
Festspielhaus St. Pölten
Mag.a Camilla Reimitz-Wachberger

Mi - 21. Jul. 2021
09:00-12:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Improtheaterworkshop zum Thema Resilienz und Scheitern
Wir kommen in Bewegung, wecken die Spielfreude und helfen der Erinnerung auf die Sprünge:
Welche Hindernisse haben wir in unserem Leben schon beiseite geräumt? Welche Schwierigkeiten überwunden? Was macht uns Mut und was blockiert uns?
Mit Methoden aus dem Improvisationstheater erproben wir neue Handlungswege, entdecken ungewohnte Denkmuster und erleben einen spielerischen Umgang mit Scheitern.
Wir lernen, die Momente, wo nichts so richtig funktioniert, mit Humor zu nehmen und feiern die Momente, in denen alles wie von selbst läuft.
Tja, wenn’s manchmal nicht so schwer wär’, könnt alles so leicht sein, oder?
Festspielhaus St. Pölten

Wer entscheidet eigentlich, was im Festspielhaus gespielt wird? Und wie kommen die KünstlerInnen
aus aller Welt zu uns nach St. Pölten. Denn hier gibt es Musik aus Brasilien, Tanz
aus Südafrika, Theater aus Deutschland ein Jugendklub und viele weitere verrückte Dinge.
Erfahre, wie es in einem "Großen Haus" zugeht und stelle einen Spielplan ganz nach deinen
Wünschen zusammen. Welcher Star sollte deiner Meinung mal dort auftreten?

Das Festspielhaus St. Pölten ist ein Raum der Begegnung und des Austauschs. Ein Raum, an dem national und international renommierte Künstlerpersönlichkeiten aus den Bereichen Tanz und Musik in direkten Kontakt mit der Bevölkerung treten. Und das in einem der modernsten Theaterbauten Österreichs. Weit über ein hochkarätiges, international relevantes und emotional berührendes Programm hinaus, bieten wir unserem Publikum (quer über alle Altersgruppen und soziale Hintergründe hinweg) die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und mit den KünstlerInnen in unserem Haus in einen unmittelbaren, künstlerischen Austausch zu treten. Für alle unter 26 Jahren bietet das Festspielhaus St. Pölten deswegen auch 50 % Ermäßigung auf alle Tickets an.
Unsere Grundhaltung spiegelt sich auch in der Architektur des Festspielhauses wider: Mit den vielen Blickfeldern nach außen und ins Innere öffnet sich das Festspielhaus St. Pölten in alle Richtungen. Nicht nur künstlerisch sondern auch gegenüber all jenen Menschen, die es besuchen.



[X]
Einmal richtig verzaubert ! Mit Schminke jemand ganz anders und doch Du selbst sein.
Saal K5
Friseur Kordula Lingler
Kordula Lingler
Geschäftsführerin

Do - 22. Jul. 2021
09:00-10:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14

Ihr wollt einmal etwas versuchen, was nicht jeder macht? Ihr wollt einmal wer anderer sein?
Funkelnd wie eine Prinzessin ,gruselig wie ein Monster, verrückt wie Pipi Langstrumpf? Zauberer, Pirat, Clown oder doch ein Tier?
Meister Yoda oder ein Einhorn. Sich zu verwandeln ist etwas Schönes.
Ich lerne Euch die wichtigsten Tipps .
Und schön könnt Ihr Euch immer wieder neu "erfinden".
Wie pflege ich meine Haare richtig? Warum soll ich meine Haare durchbürsten? Wie viel Haare waschen
ist genug? Hilfe wir haben Läuse! Was tun?
Ich erkläre euch Tipps & Tricks rund ums Haar! Wir frisieren gemeinsam und erstellen Zopffrisuren.
Außerdem zeige ich euch wie man sich richtig schminkt. Eure Fragen zu Beautythemen beantworte ich
gerne!
Ich zeige euch warum FriseurIn einer der coolsten Berufe der Welt ist!
[X]
Einmal richtig verzaubert ! Mit Schminke jemand ganz anders und doch Du selbst sein.
Saal K1
Friseur Kordula Lingler
Kordula Lingler
Geschäftsführerin

Do - 22. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

Ihr wollt einmal etwas versuchen, was nicht jeder macht? Ihr wollt einmal wer anderer sein? Funkelnd wie eine Prinzessin ,gruselig wie ein Monster, verrückt wie Pipi Langstrumpf? Zauberer, Pirat, Clown oder doch ein Tier? Meister Yoda oder ein Einhorn.
Sich zu verwandeln ist etwas Schönes. Ich lerne Euch die wichtigsten Tipps . Und schön könnt Ihr Euch immer wieder neu "erfinden".

Wie pflege ich meine Haare richtig? Warum soll ich meine Haare durchbürsten? Wie viel Haare waschen
ist genug? Hilfe wir haben Läuse! Was tun?
Ich erkläre euch Tipps & Tricks rund ums Haar! Wir frisieren gemeinsam und erstellen Zopffrisuren.
Außerdem zeige ich euch wie man sich richtig schminkt. Eure Fragen zu Beautythemen beantworte ich
gerne!
Ich zeige euch warum FriseurIn einer der coolsten Berufe der Welt ist!
[X]
Die Welt der Kunststoffe
Saal K1
Geberit
Heinz Amberger

Do - 22. Jul. 2021
09:00-10:30
Vortrag
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

Die Welt der Kunststoffe
mit: Heinz Amberger
Leiter der Lehrlingsausbildung, Fa. Geberit Produktions GmbH & Co KG

Die Firma Geberit sorgt mit Ihren Produkten dafür, dass das Wasser in unseren Häusern und Wohnungen dort zur Verfügung steht, wo es gebraucht wird. Wie das funktioniert, welche Produkte dafür nötig sind und wie es zu diesen Produkten kommt, sehen wir uns genauer an:

Wir Menschen brauchen Wasser, um zu leben. Zum Glück sind wir in einem Land, wo sauberes Wasser einfach aus der Wasserleitung kommt.

Aber wie kommt das Wasser zu unseren Badewannen, Waschbecken und Toiletten, welche Artikel benötigt man um Wasser vor einer WC Spülung zu speichern und wie fließt das Wasser wieder ab.

Dank der Wasserspülung hinterlassen wir nichts, was den nächsten stören könnte. Ihr seht an diesen Beispielen, dass uns der Kunststoff stets begleitet und der Kunststoff auch in der Bekleidung, in der Küche, im Auto in der Medizin und bei den Spielzeugen usw. immer mehr zunimmt.
Geberit

Das Geberit Duschelement zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Im Gegensatz zu den herkömmlichen Duschabläufen, fließt das Wasser durch die Wand ab.
Das bringt viele technische Vorteile, z.B. beim Einbau oder in der Funktion, und es macht auch beim Anschauen eine gute Figur.



Produktionsprogramm:

Produktlinie Apparateanschlüsse
  • Wannen Ablauf- und Einlaufgarnituren
  • Waschmaschinenanschlüsse
  • Sifone für Waschtische, Bidets und Urinale
Produktlinie Hausentwässerungssysteme
  • Elektromuffen
  • Dach- und Bodenablauf
  • PE Sifone
  • Silent PP Stecksystem
[X]
Die Welt der Kunststoffe
Saal E04
Geberit
Heinz Amberger

Do - 22. Jul. 2021
11:00-12:30
Vortrag
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

Die Welt der Kunststoffe
mit: Heinz Amberger,
Leiter der Lehrlingsausbildung, Fa. Geberit Produktions GmbH & Co KG
Die Firma Geberit sorgt mit Ihren Produkten dafür, dass das Wasser in unseren Häusern und Wohnungen dort zur Verfügung steht, wo es gebraucht wird. Wie das funktioniert, welche Produkte dafür nötig sind und wie es zu diesen Produkten kommt, sehen wir uns genauer an:
Wir Menschen brauchen Wasser, um zu leben. Zum Glück sind wir in einem Land, wo sauberes Wasser einfach aus der Wasserleitung kommt.
Aber wie kommt das Wasser zu unseren Badewannen, Waschbecken und Toiletten, welche Artikel benötigt man um Wasser vor einer WC Spülung zu speichern und wie fließt das Wasser wieder ab.
Dank der Wasserspülung hinterlassen wir nichts, was den nächsten stören könnte. Ihr seht an diesen Beispielen, dass uns der Kunststoff stets begleitet und der Kunststoff auch in der Bekleidung, in der Küche, im Auto in der Medizin und bei den Spielzeugen usw. immer mehr zunimmt.
Geberit

Das Geberit Duschelement zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Im Gegensatz zu den herkömmlichen Duschabläufen, fließt das Wasser durch die Wand ab.
Das bringt viele technische Vorteile, z.B. beim Einbau oder in der Funktion, und es macht auch beim Anschauen eine gute Figur.



Produktionsprogramm:

Produktlinie Apparateanschlüsse
  • Wannen Ablauf- und Einlaufgarnituren
  • Waschmaschinenanschlüsse
  • Sifone für Waschtische, Bidets und Urinale
Produktlinie Hausentwässerungssysteme
  • Elektromuffen
  • Dach- und Bodenablauf
  • PE Sifone
  • Silent PP Stecksystem
[X]
Klimawandel
Saal E06
GLOBAL 2000
Mag. Miriam Bahn

Di - 20. Jul. 2021
09:00-10:30
Vortrag
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Klimawandel passiert. Aber niemand scheint die Gegeninitiative zu ergreifen. Also liegt es in unseren Händen. Doch wieso entsteht Klimawandel überhaupt? Welche Folgen hat er? Und vor allem: was können wir dagegen tun? In diesem Workshop lernst du spannende Inhalte rund um den Klimawandel kennen. Gemeinsam überlegen wir uns, wie wir uns für eine klimafreundliche Zukunft einsetzen und dadurch selbst zu KlimaschützerInnen werden
können! Viele spannende Infos und eine coole Zeit garantiert :)

Inhalte:
• Worum geht es beim Klimawandel?
• Was hat mein Leben mit dem Klimawandel zu tun?
• Wie kann ich mich klimafreundlich verhalten?
• Wie kann ich kreativ Botschaften senden?

GLOBAL 2000 Umweltworkshops | GLOBAL 2000
[X]
Plastik - Ausweg statt Einweg
Saal E04
GLOBAL 2000
Mag. Miriam Bahn

Di - 20. Jul. 2021
11:00-12:30
Vortrag
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)


Ein Leben ohne Plastik ist in unserer modernen Welt nicht mehr denkbar. Ein Großteil unserer Alltagsgegenstände bestehen aus Kunststoff. Es ist leicht, billig und unverwüstbar.
Doch genau das ist das Problem, denn Plastik braucht über 500 Jahre bis es verrottet. Außerdem enthält es viele Schadstoffe, die sich lösen können. Doch wie wird Plastik hergestellt? Welche Auswirkungen hat es auf Mensch und Umwelt? Und was kann jeder einzelne von uns tun um Plastik zu vermeiden?

Inhalte:
Was ist Plastik überhaupt?
Welche Auswirkungen hat Plastik auf Mensch und Umwelt?
Wie kann ich selbst aktiv werden?

GLOBAL 2000 Umweltworkshops | GLOBAL 2000
[X]
Hilfe, wir haben die Packung geschrumpft!
Saal E06
Green-Bag
Bernhard Gager

Di - 20. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

1lt Saft in einem Pocketformat, wie soll das gehen? Was steckt denn überhaupt in einer Saftpackung? Was ist der Unterschied zwischen Saft und Nektar?
Viele Fragen die Du ja gerne schon im Vorfeld deinen Eltern stellen kannst. Mal sehen welche Antworten sie dir geben und ob sie damit wirklich richtig liegen. Bei uns erhältst du jedenfalls die Antworten auf diese Fragen und noch vieles mehr. Ihr werdet euer optimales Getränk mischen und erfahren wieviel Zucker ihr damit trinkt und gemeinsam Ideen erarbeiten wie ihr Euren Beitrag zum Umweltschutz durch bewusstes Einkaufen leisten könnt. Wir freuen uns auf Euch
Euer Green-Bag Team (und was ist jetzt Green-Bag?)

Green-Bag – Green-Bag
[X]
Wirtschaft macht Spaß!
Saal E04
Hayek Institut
Kai Weiß
Vorstandsmitglied im Hayek Institut

Mi - 21. Jul. 2021
13:00-14:30
Vortrag
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

Wirtschaft macht Spaß!
mit: Barbara Kolm, Präsidentin des Friedrich A.v. Hayek Instituts,
Direktorin des Austrian Economics Center,
Vizepräsidentin der österreichischen Nationalbank

Was ist Wirtschaft überhaupt? Warum hat das so viel mit unserem Alltagsleben zu tun? Kann ich da mitreden? Wir schauen uns an, was Du mit Wirtschaft zu tun hast. Und wir besprechen, wie die berühmten Österreicher über Wirtschaft dachten.

https://www.hayek-institut.at/



Hayek Institut

Ein kluges Köpfchen ist wichtig,
aber noch nicht alles! Man muss Leistung auch richtig einsetzen. Verantwortung bedeutet sich selbst, seine Mitmenschen und die allgemeinen Konditionen zu verstehen, mitzufühlen und entsprechend zu handeln.
Wenn diese Faktoren beachtet werden, entsteht Wohlstand.



[X]
Batik
Saal E05
Huki
Barbara Apfelthaler
Geschäftsführerin

Di - 20. Jul. 2021
10:00-12:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Wir werden einen gemeinsamen kreativen Tag mit Euch verbringen und Euch einen kleinen Einblick in unsere spannende Arbeit bei HUKI-1.Waldviertler Kinderwerkstatt in Gmünd bzw. Breitensee mit Kinder und Erwachsenen geben. Vormittag werden wir T-Shirts batiken, welche ihr mit nach Hause nehmen könnt.



www.huki.at
Bei uns machst und gestaltest du: Traumfänger, Stickerfotos in Seifen, Vogelhäuser, Oster- und Silvesterspecials,
Muttertagsüberraschungen, Ahornblätterrosen, Filzelfen, Kerzen, Keramik, T-Shirt-Taschen, Holztiere, Bilderrahmen,
Taschentuchboxen, Glücksbringer, Filzwichtel, Launisteine, Marmelade & Sirup u.v.m.
Neu: Der Rucki-Zucki HUKI-mobil Anhänger. An Bord: Kerzen ziehen und färben, Rohkeramik bemalen, Launisteine
und nach Absprache auch andere Werkstätten. Buchbar für Messen, Märkte, Feiern, Ausstellungen,....
[X]
Upcycling - aus Altem, Gebrauchtem, neues zum Gebrauchen entstehen lassen
Saal K1
Huki
Barbara Apfelthaler
Geschäftsführerin

Di - 20. Jul. 2021
13:30-16:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

Wir werden einen gemeinsamen kreativen Tag mit Euch verbringen und Euch einen kleinen Einblick in unsere spannende Arbeit bei HUKI-1.Waldviertler Kinderwerkstatt in Gmünd bzw. Breitensee mit Kinder und Erwachsenen geben. Am Nachmittag zeigen wir Euch, dass man aus ausgedienten Socken, T-Shirts oder Tetrapacks Dekoratives oder Nützliches machen kann.
Bei uns machst und gestaltest du: Traumfänger, Stickerfotos in Seifen, Vogelhäuser, Oster- und Silvesterspecials,
Muttertagsüberraschungen, Ahornblätterrosen, Filzelfen, Kerzen, Keramik, T-Shirt-Taschen, Holztiere, Bilderrahmen,
Taschentuchboxen, Glücksbringer, Filzwichtel, Launisteine, Marmelade & Sirup u.v.m.
Neu: Der Rucki-Zucki HUKI-mobil Anhänger. An Bord: Kerzen ziehen und färben, Rohkeramik bemalen, Launisteine
und nach Absprache auch andere Werkstätten. Buchbar für Messen, Märkte, Feiern, Ausstellungen,....
[X]
Batik
Saal E04
Huki
Barbara Apfelthaler
Geschäftsführerin

Mi - 21. Jul. 2021
10:00-12:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

Wir werden einen gemeinsamen kreativen Tag mit Euch verbringen und Euch einen kleinen Einblick in unsere spannende Arbeit bei HUKI-1.Waldviertler Kinderwerkstatt in Gmünd bzw. Breitensee mit Kinder und Erwachsenen geben. Vormittag werden wir T-Shirts batiken, welche ihr mit nach Hause nehmen könnt.

www.huki.at
Bei uns machst und gestaltest du: Traumfänger, Stickerfotos in Seifen, Vogelhäuser, Oster- und Silvesterspecials,
Muttertagsüberraschungen, Ahornblätterrosen, Filzelfen, Kerzen, Keramik, T-Shirt-Taschen, Holztiere, Bilderrahmen,
Taschentuchboxen, Glücksbringer, Filzwichtel, Launisteine, Marmelade & Sirup u.v.m.
Neu: Der Rucki-Zucki HUKI-mobil Anhänger. An Bord: Kerzen ziehen und färben, Rohkeramik bemalen, Launisteine
und nach Absprache auch andere Werkstätten. Buchbar für Messen, Märkte, Feiern, Ausstellungen,....
[X]
Upcycling - aus Altem, Gebrauchtem, neues zum Gebrauchen entstehen lassen
Saal K5
Huki
Barbara Apfelthaler
Geschäftsführerin

Mi - 21. Jul. 2021
13:30-16:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Wir werden einen gemeinsamen kreativen Tag mit Euch verbringen und Euch einen kleinen Einblick in unsere spannende Arbeit bei HUKI-1.Waldviertler Kinderwerkstatt in Gmünd bzw. Breitensee mit Kinder und Erwachsenen geben. Am Nachmittag zeigen wir Euch, dass man aus ausgedienten Socken, T-Shirts oder Tetrapacks Dekoratives oder Nützliches machen kann.
Bei uns machst und gestaltest du: Traumfänger, Stickerfotos in Seifen, Vogelhäuser, Oster- und Silvesterspecials,
Muttertagsüberraschungen, Ahornblätterrosen, Filzelfen, Kerzen, Keramik, T-Shirt-Taschen, Holztiere, Bilderrahmen,
Taschentuchboxen, Glücksbringer, Filzwichtel, Launisteine, Marmelade & Sirup u.v.m.
Neu: Der Rucki-Zucki HUKI-mobil Anhänger. An Bord: Kerzen ziehen und färben, Rohkeramik bemalen, Launisteine
und nach Absprache auch andere Werkstätten. Buchbar für Messen, Märkte, Feiern, Ausstellungen,....
[X]
Wilder Wind – Entdecke die Windenergie
Saal E03
IG Windkraft
Mag.a Angelika Beer

Di - 20. Jul. 2021
09:00-10:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Windenergie hat bereits eine sehr lange Geschichte. Schon seit tausenden von Jahren nutzen wir Menschen die unerschöpfliche Energie des Windes, zum Beispiel für Segelschiffe oder für Windmühlen zum Mehlmahlen. Heute können wir mit der Kraft des Windes sogar Strom erzeugen. In der der "Wilder Wind – Werkstatt" machst du dich gemeinsam mit dem Windkobold Willi auf die Reise zur Entdeckung der Windenergie. Mit einem spannenden Experiment zeigt dir Willi wie Wind eigentlich entsteht. Kannst du selbst genug Wind machen, um Strom zu erzeugen? Dann wirst du selbst zum Windrad und erfährst wie ein Windrad gebaut wird, wie es funktioniert und was es leisten kann. Am Schluss kannst du dein eigenes Windrad aus Papier mit nach Hause nehmen.
IG Windkraft

[X]
Tanzen wie in "Lord of the dance"
Saal E05
Irischer Tanzsportverein NÖ
Marion Andel

Fr - 23. Jul. 2021
11:00-12:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Ich erzähle dir warum ich schon immer irish Dance lernen wollte und warum und wie meine Anfänge als Tanzlehrerin waren/sind.

Irish Dance ist ein richtiger Allrounder. Der Sport ist perfekt, um Kondition aufzubauen, Koordination und Körperbeherrschung zu lernen, das Rhythmusgefühl zu schulen, Teamwork und gegenseitige Unterstützung zu fördern und zu lernen und das Selbstvertrauen zu stärken.

Die Haltung verbessert sich erheblich durch den Sport. Viele Freundschaften, die in einer Irish Dance Schule geschlossen werden, halten oftmals ein Leben lang.

www.cunninghamacademy.at
Irischer Tanzsportverein NÖ
[X]
"Werde Make-up Artist!"
Saal E06
Katja Hofer
Katja Hofer
Make-up Artist

Mo - 19. Jul. 2021
14:00-15:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

"Werde Make-up Artist!”

Ich zeige dir wie spannend der Berufsalltag eines Make-up Artisten ist!
Du lernst die Tricks kennen, welche in der Film- und Fernsehwelt und auch in Hollywood-
Filmen angewendet werden, um Schauspieler ins rechte Licht zu setzen, – sie von jung auf alt
zu schminken, sie lieblich oder gar bösartig aussehen zu lassen!
Außerdem: Richtiges Schminken für Hochzeiten, Bälle, Events, für Halloween, Fasching, und
vieles mehr, – ich freue mich auf Deine Anmeldung!
[X]
Jonglieren macht Spaß
Saal E04
KINDER circus WELT
Peter Prohaska, Pedro
Jongleur

Mo - 19. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

JONGLIEREN MACHT SPASS
mit: Peter Prohaska


Kinder machen heutzutage immer weniger Bewegung und haben daher Probleme mit der Motorik, der Koordination und der Geschicklichkeit. Oft mangelt es auch an der Konzentration der Kinder auf mehrere Aufgaben.
Jonglieren ist sehr gut geeignet, das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern. So fördert es die Konzentrationsfähigkeit, die Reaktionsschnelligkeit, das räumliche Vorstellungsvermögen, sowie Zeit-, Rhythmus- und Gleichgewichtsgefühl. Durch die gleichmäßige Beanspruchung der Muskeln und des Bewegungsapparats wird die Beweglichkeit und Ausdauer erhöht. Jonglieren erhöht außerdem das periphere Sehvermögen und schult Koordination und Wahrnehmung. Nicht zuletzt ist Jonglieren eine gute Möglichkeit, durch seine beinahe meditative Gleichförmigkeit Stress abzubauen.
Material:
Bälle, Tücher, Teller, Ringe, Diabolos
In unserem Jonglier Workshop steht der Spaß im Vordergrund. Die Faszination stellt sich während der Experimentierphasen ganz von selbst ein! Die Arbeit, selbst mit einem Ball, kann so viel Vergnügen bereiten, dass man nicht mehr aufhören will. Genau das wollen wir mit unseren Seminaren bewirken: Das Jonglieren soll überall und immer möglich sein!
Methode:
Über das Ausprobieren und Experimentieren mit Material kommen wir zunächst in Bewegung und letztendlich zu Einzel- und Gruppenchoreographien.
Ziele:
Das Entdecken eigener Talente, das Fördern von Selbstbewusstsein, Körperbewusstsein, Lust und Spielfreude, das Vermitteln einfacher "Rezepte" für Zirkuspräsentationen mit Kindern und Jugendlichen und Erwachsenen.

KINDER circus WELT

Jonglier Workshops, Zirkus Workshops, Equilibristik (Gleichgewichtsschulung) Workhops, Projekte für Schulen, Kindergärten, private Feiern, Luftballonartistik, u.v.m.



[X]
Kinderarbeit. Was ist das?
Saal K5
Kindernothilfe
Mag. Katharina Huber
Referentin für Online- Kommunikation & -Marketing

Di - 20. Jul. 2021
09:00-10:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)


mit: Mag. Katharina Huber,
Referentin für Online-Kommunikation & -Marketing
Die achtjährige Lea aus Österreich räumt jeden Tag den Geschirrspüler ein und aus. Mit seinen elf Jahren verkauft Nacho aus Peru Zimt und Plastiksackerl auf dem Markt. Die kleine Abeba aus Äthiopien schuftet zwölf Stunden lang im Haus einer fremden Familie. Lucca aus Italien ist neun Jahre alt und liefert am Wochenende mit seinem Vater Pizza aus. Die 10jährige Salima aus Indien sammelt am Müllberg weggeworfene Haare.
Lea, Nacho, Abeba, Lucca und Salima arbeiten alle. Aber sind sie alle Kinderarbeiter?
Was ist Kinderarbeit? Warum gibt es Kinderarbeit? Wie geht es Kindern, die arbeiten müssen? Was denkst du über Kinderarbeit?
Lerne Abeba, Salima und Nacho kennen und finde heraus, was sie selbst zu Kinderarbeit sagen.

[X]
Die Polizei, dein Freund und Helfer – sicher mit der Kinderpolizei
Saal E05
Kinderpolizei
Patricia Fuss
Kinderpolizeitrainerin

Mi - 21. Jul. 2021
09:00-10:30
Vortrag
Altersgruppe: 11-14

Die Arbeit der Polizei ist aufregend! Vielleicht träumst auch du davon, selbst einmal ein Polizist oder eine Polizistin zu sein. Dieser Wunsch ist gar nicht so fern. Jeder ab der 2. Klasse Volksschule, der schon Lesen und Schreiben kann, kann Kinderpolizist werden. Für alle Kinderpolizisten und jene, die es vielleicht noch werden wollen, ist es wichtig, über die Gefahren des täglichen Lebens informiert zu sein und zu wissen, wie man sich in verschiedenen Situationen richtig verhält.

Du lernst hier, wie du deine eigene Sicherheit erhöhen kannst: die Sicherheit im Auto durch den richtigen Kindersitz, sicheres Verhalten im Straßenverkehr, sicher im Internet unterwegs. Außerdem erfährst du mehr über die Tätigkeitsbereiche der Polizei und kannst auch die Ausrüstung genau erkunden.
Kinderpolizei

Sicherheit

Kinder in ihrem Selbstbewusstsein stärken

Durch die Kinderpolizei sollen Brücken zwischen Polizei, Kindern und Eltern gebaut werden. Ziel ist es, Kinder und Erwachsene für die Gefahren im täglichen Leben zu sensibilisieren und sie bei der Bewältigung dieser Gefahren zu unterstützen. Dabei soll den Kindern auch die Möglichkeit geboten werden, die Tätigkeitsbereiche und die Ausrüstung der Polizei kennen zu lernen.

[X]
Die Polizei, dein Freund und Helfer – sicher mit der Kinderpolizei
Saal E03
Kinderpolizei
Patricia Fuss
Kinderpolizeitrainerin

Mi - 21. Jul. 2021
11:00-12:30
Vortrag
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Die Arbeit der Polizei ist aufregend! Vielleicht träumst auch du davon, selbst einmal ein Polizist oder eine Polizistin zu sein. Dieser Wunsch ist gar nicht so fern. Jeder ab der 2. Klasse Volksschule, der schon Lesen und Schreiben kann, kann Kinderpolizist werden. Für alle Kinderpolizisten und jene, die es vielleicht noch werden wollen, ist es wichtig, über die Gefahren des täglichen Lebens informiert zu sein und zu wissen, wie man sich in verschiedenen Situationen richtig verhält.

Du lernst hier, wie du deine eigene Sicherheit erhöhen kannst: die Sicherheit im Auto durch den richtigen Kindersitz, sicheres Verhalten im Straßenverkehr, sicher im Internet unterwegs. Außerdem erfährst du mehr über die Tätigkeitsbereiche der Polizei und kannst auch die Ausrüstung genau erkunden.
Kinderpolizei

Sicherheit

Kinder in ihrem Selbstbewusstsein stärken

Durch die Kinderpolizei sollen Brücken zwischen Polizei, Kindern und Eltern gebaut werden. Ziel ist es, Kinder und Erwachsene für die Gefahren im täglichen Leben zu sensibilisieren und sie bei der Bewältigung dieser Gefahren zu unterstützen. Dabei soll den Kindern auch die Möglichkeit geboten werden, die Tätigkeitsbereiche und die Ausrüstung der Polizei kennen zu lernen.

[X]
Die Polizei, dein Freund und Helfer – sicher mit der Kinderpolizei
Saal K1
Kinderpolizei
Patricia Fuss
Kinderpolizeitrainerin

Mi - 21. Jul. 2021
13:00-14:30
Vortrag
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

Die Arbeit der Polizei ist aufregend! Vielleicht träumst auch du davon, selbst einmal ein Polizist oder eine Polizistin zu sein. Dieser Wunsch ist gar nicht so fern. Jeder ab der 2. Klasse Volksschule, der schon Lesen und Schreiben kann, kann Kinderpolizist werden. Für alle Kinderpolizisten und jene, die es vielleicht noch werden wollen, ist es wichtig, über die Gefahren des täglichen Lebens informiert zu sein und zu wissen, wie man sich in verschiedenen Situationen richtig verhält.

Du lernst hier, wie du deine eigene Sicherheit erhöhen kannst: die Sicherheit im Auto durch den richtigen Kindersitz, sicheres Verhalten im Straßenverkehr, sicher im Internet unterwegs. Außerdem erfährst du mehr über die Tätigkeitsbereiche der Polizei und kannst auch die Ausrüstung genau erkunden.
Kinderpolizei

Sicherheit

Kinder in ihrem Selbstbewusstsein stärken

Durch die Kinderpolizei sollen Brücken zwischen Polizei, Kindern und Eltern gebaut werden. Ziel ist es, Kinder und Erwachsene für die Gefahren im täglichen Leben zu sensibilisieren und sie bei der Bewältigung dieser Gefahren zu unterstützen. Dabei soll den Kindern auch die Möglichkeit geboten werden, die Tätigkeitsbereiche und die Ausrüstung der Polizei kennen zu lernen.

[X]
Die Polizei, dein Freund und Helfer – sicher mit der Kinderpolizei
Saal E06
Kinderpolizei
Patricia Fuss
Kinderpolizeitrainerin

Mi - 21. Jul. 2021
15:00-16:30
Vortrag
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Die Arbeit der Polizei ist aufregend! Vielleicht träumst auch du davon, selbst einmal ein Polizist oder eine Polizistin zu sein. Dieser Wunsch ist gar nicht so fern. Jeder ab der 2. Klasse Volksschule, der schon Lesen und Schreiben kann, kann Kinderpolizist werden. Für alle Kinderpolizisten und jene, die es vielleicht noch werden wollen, ist es wichtig, über die Gefahren des täglichen Lebens informiert zu sein und zu wissen, wie man sich in verschiedenen Situationen richtig verhält.

Du lernst hier, wie du deine eigene Sicherheit erhöhen kannst: die Sicherheit im Auto durch den richtigen Kindersitz, sicheres Verhalten im Straßenverkehr, sicher im Internet unterwegs. Außerdem erfährst du mehr über die Tätigkeitsbereiche der Polizei und kannst auch die Ausrüstung genau erkunden.
Kinderpolizei

Sicherheit

Kinder in ihrem Selbstbewusstsein stärken

Durch die Kinderpolizei sollen Brücken zwischen Polizei, Kindern und Eltern gebaut werden. Ziel ist es, Kinder und Erwachsene für die Gefahren im täglichen Leben zu sensibilisieren und sie bei der Bewältigung dieser Gefahren zu unterstützen. Dabei soll den Kindern auch die Möglichkeit geboten werden, die Tätigkeitsbereiche und die Ausrüstung der Polizei kennen zu lernen.

[X]
Bau deine Zukunft - Mauern mit Miniziegel
Saal E03
Landesinnung Bau NÖ
Mag. Sonja Liegler, Lehrlingsexpertin Bau NÖ

Do - 22. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Was brauchen wir alles, um ein Haus zu bauen?
Welche Materialien und welche Werkzeuge gebraucht werden, kannst du in diesem aktiven Workshop direkt kennenlernen und vor allem auch gleich selber ausprobieren.

Außerdem erklären dir Experten, welche Anforderungen du mitbringen musst, um ein Maurer oder eine Maurerin zu werden: körperliche Wendigkeit, Gleichgewichtsgefühl, räumliche Vorstellungsfähigkeit sowie Rechnen und technisches Verständnis sind nur einige davon.

Interessiert?
Dann melde dich an und erfahre alles über dieses spannende Berufsbild.

www.baudeinezukunft.at


www.baudeinezukunft.at

Die Plattform "Bau deine Zukunft" hat sich als Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche über die Berufschancen in der Baubranche zu informieren. Vorgestellt werden dabei die Lehrberufe Maurer, Schalungsbauer, Tiefbauer und Gleisbautechniker, sowie der Karriereweg vom Lehrling bis zum Baumeister und auch die Möglichkeit, die Berufsmatura beginnend in der Lehrzeit zu absolvieren.



[X]
Der Weg der Milch – Wie wird aus grünem Gras Milch?
Saal K1
Landwirtschaftskammer Niederösterreich
Gerlinde Wiesinger
Seminarbäuerin

Mo - 19. Jul. 2021
09:00-10:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

Der Weg der Milch –
Wie wird aus grünem Gras Milch?
mit: Gerlinde Wiesinger, Seminarbäuerin

Hier kannst du in die Welt der Milch mit allen Sinnen eintauchen. Du erfährst alles rund um die Kühe und ihre Milch: Woher die Kuh stammt, wie sie aussieht, wo sie lebt und was sie frisst. Aber auch wie die Milch zu dir kommt, wie und wozu sie verarbeitet wird, wie eine Milchpackung aussieht und worauf du darauf achten sollst und zu guter Letzt was in der Milch enthalten ist und warum sie so gut für uns alle ist.

Außerdem kannst du selber aktiv werden: Du kannst mit dem Gummieuter melken und du schüttelst deine eigene Butter, die du dann natürlich gleich verkosten kannst.

Also, lüfte das Kuh- und Milchgeheimnis!

Landwirtschaftskammer Niederösterreich

Die Landwirtschaftskammer Niederösterreich (LK NÖ) vertritt die Interessen von über 40.000 Bäuerinnen und Bauern in Niederösterreich. Sie informiert Konsumentinnen über die Aufgaben und Leistungen der Landwirtschaft. Für Kinder und Jugendliche gibt es die Initiative "Erlebnis Bauernhof". Dabei bekommen Kinder spannende Einblicke in die Welt der Landwirtschaft. Sie dürfen selber mit anpacken und Butter herstellen.



[X]
Der kleine Stern Marlou und seine Freunde
Saal E04
Mag. Irina Weingartner
Mag. Irina Weingartner

Mo - 19. Jul. 2021
11:00-12:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

Brauchen wir Bienen oder saubere Luft? Sind Regenwürmer wichtig? Wie geht es dem Regenwald? Wo und wie wachsen unsere Lebensmittel? Wo landet unser Müll? Was bedeuten Begriffe wie Umweltverschmutzung, Lebensmittelverschwendung, Artensterben oder Klimawandel? Um all diese Fragen geht es in den modernen Umweltmärchen "Der kleine Stern Marlou und seine Freunde".
In einem bunten und spannenden Programm erfahrt ihr über die im Buch beschriebenen Umweltthemen und deren Ursachen. Gleichzeitig werden wir gemeinsam Lösungsansätze erarbeiten, bei denen ihr erkennen könnt, dass jeder einzelne – egal wie alt - einen großen Beitrag für den Schutz der Umwelt leisten kann.
Irina Weingartner, ist freie Autorin und Journalistin aus Baden. Sie spricht mit ihren Geschichten die Herzen großer und kleiner Menschen an und gibt Antworten auf die vielen Kinderfragen rund um Umwelt- und Ethikthemen unserer Zeit. Ihre Bücher helfen Eltern zu erklären, welche Probleme und Herausforderungen wir zu bewältigen haben und Kindern zu verstehen, was sie auch im Kleinen schon beitragen können.
www.irinaweingartner.at


[X]
Der kleine Stern Marlou und seine Freunde
Saal E03
Mag. Irina Weingartner
Mag. Irina Weingartner

Di - 20. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Brauchen wir Bienen oder saubere Luft? Sind Regenwürmer wichtig? Wie geht es dem Regenwald? Wo und wie wachsen unsere Lebensmittel? Wo landet unser Müll? Was bedeuten Begriffe wie Umweltverschmutzung, Lebensmittelverschwendung, Artensterben oder Klimawandel? Um all diese Fragen geht es in den modernen Umweltmärchen "Der kleine Stern Marlou und seine Freunde".
In einem bunten und spannenden Programm erfahrt ihr über die im Buch beschriebenen Umweltthemen und deren Ursachen. Gleichzeitig werden wir gemeinsam Lösungsansätze erarbeiten, bei denen ihr erkennen könnt, dass jeder einzelne – egal wie alt - einen großen Beitrag für den Schutz der Umwelt leisten kann.
Irina Weingartner, ist freie Autorin und Journalistin aus Baden. Sie spricht mit ihren Geschichten die Herzen großer und kleiner Menschen an und gibt Antworten auf die vielen Kinderfragen rund um Umwelt- und Ethikthemen unserer Zeit. Ihre Bücher helfen Eltern zu erklären, welche Probleme und Herausforderungen wir zu bewältigen haben und Kindern zu verstehen, was sie auch im Kleinen schon beitragen können.
[X]
Der kleine Stern Marlou und seine Freunde
Saal K5
Mag. Irina Weingartner
Mag. Irina Weingartner

Di - 20. Jul. 2021
15:00-16:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Brauchen wir Bienen oder saubere Luft? Sind Regenwürmer wichtig? Wie geht es dem Regenwald? Wo und wie wachsen unsere Lebensmittel? Wo landet unser Müll? Was bedeuten Begriffe wie Umweltverschmutzung, Lebensmittelverschwendung, Artensterben oder Klimawandel? Um all diese Fragen geht es in den modernen Umweltmärchen "Der kleine Stern Marlou und seine Freunde".
In einem bunten und spannenden Programm erfahrt ihr über die im Buch beschriebenen Umweltthemen und deren Ursachen. Gleichzeitig werden wir gemeinsam Lösungsansätze erarbeiten, bei denen ihr erkennen könnt, dass jeder einzelne – egal wie alt - einen großen Beitrag für den Schutz der Umwelt leisten kann.
Irina Weingartner, ist freie Autorin und Journalistin aus Baden. Sie spricht mit ihren Geschichten die Herzen großer und kleiner Menschen an und gibt Antworten auf die vielen Kinderfragen rund um Umwelt- und Ethikthemen unserer Zeit. Ihre Bücher helfen Eltern zu erklären, welche Probleme und Herausforderungen wir zu bewältigen haben und Kindern zu verstehen, was sie auch im Kleinen schon beitragen können.
[X]
Alles rund ums Auto
Saal E03
Mazda Mayer
Ing. Franz Mayer
Geschäftsleitung

Mo - 19. Jul. 2021
10:00-11:30
Vortrag
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Das Auto ist für viele österreichische Familien ein fixer Bestandteil. Manche Familien besitzen sogar mehr als ein Auto. Für dich ist es wahrscheinlich selbstverständlich, dass du mit dem Auto zur Schule, zum Fußball oder zur Tanzstunde gebracht wirst.

Damit das Auto aber immer so funktioniert, wie wir es uns wünschen, brauchen wir viele Fachkräfte, die dies gewährleisten. Wer und was alles dazu gehört, damit wir mit dem Auto mobil sein können, erfährst du in diesem Vortrag.

Ing. Franz Mayer wird dir alles rund ums Auto erzählen und dir auch spannende KFZ-Berufe vorstellen.

Mazda Mayer

Wir sind ein Familienbetrieb, der 1969 von meinen Eltern gegründet wurde und seit dem ersten Tag Mazda Händler ist. Wir beschäftigen 25 Mitarbeiter und bilden Lehrlinge im Bereich KFZ Techniker, KFZ Spengler, Lackierer sowie Einzelhandelskaufmann und KFZ Verkaufsberater aus. Wir bieten unseren Kunden alles rund ums Auto an, von der Mazda Auto Versicherung, bis zur Dellen Reparatur, sowie Reinigungen, Reifen, Havarie Service, Lackiererei Abschleppdienst uvm.



[X]
Nägel mit Köpfen – schmieden!
Saal E06
Niederösterreichische Kreativakademie
Thomas Hochstädt
Referent der NÖ Schmiedeakademie in Ybbsitz

Do - 22. Jul. 2021
10:00-11:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Ein Hammer saust auf glühendes Metall nieder, Funken fliegen und das Prasseln des Feuers wird von deinen Schlägen übertönt. Hast du dich schon immer mal gefragt, wie es ist, in einer Schmiede zu stehen? Wie heiß Feuer eigentlich ist? Wie der Nagel seinen Kopf bekommt? Hast Du Lust selber einmal zu schmieden? Hier erfährst Du wie!
Anhand eines Nagels werden die grundlegenden Schmiedetechniken erklärt, gezeigt und angewendet.

Eine Teilnahme ist ab 11 Jahren möglich.
Bitte geschlossenes, festes Schuhwerk tragen (keine Sandalen o.ä.!) sowie lange Hose und T-Shirt (keine Träger-Tops).

Die Niederösterreichische Kreativakademie ist ein außerschulisches Bildungsangebot, das sich der kreativen und künstlerischen Förderung junger Menschen verschrieben hat. Akademie für Schmuck- und Metallgestaltung, Bilderhauerakademie, Filmakademie, Fotoakademie, Journalismusakademie, Malakademie, Musicalakademie, Schreibakademie, Schauspielakademie und Schmiedeakademie – die Angebotspalette der Niederösterreichischen Kreativakademie ist genauso breit gefächert wie die kreativen Talente junger Menschen.

Entfalte deine Talente! Mit der Niederösterreichischen Kreativakademie wurde ein Ort geschaffen, an dem sich kreative junge Menschen ausprobieren und ihre künstlerischen Fertigkeiten entwickeln können. Die außerschulische Kultur- und Bildungsinitiative wurde 2003 gegründet und bietet derzeit 92 Akademien an 38 Standorten in ganz Niederösterreich an. An die 10.600 Kinder und Jugendliche haben die Niederösterreichische Kreativakademie bisher absolviert.


Niederösterreichische Kreativakademie

Entfalte deine Talente! Mit der Niederösterreichischen Kreativakademie wurde ein Ort geschaffen, an dem sich kreative junge Menschen ausprobieren und ihre künstlerischen Fertigkeiten entwickeln können. Die außerschulische Kultur- und Bildungsinitiative wurde 2003 gegründet und bietet derzeit 92 Akademien an 38 Standorten in ganz Niederösterreich an. An die 10.600 Kinder und Jugendliche haben die Niederösterreichische Kreativakademie bisher absolviert.

[X]
Nägel mit Köpfen – schmieden!
Saal E05
Niederösterreichische Kreativakademie
Thomas Hochstädt
Referent der NÖ Schmiedeakademie in Ybbsitz

Do - 22. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Ein Hammer saust auf glühendes Metall nieder, Funken fliegen und das Prasseln des Feuers wird von deinen Schlägen übertönt. Hast du dich schon immer mal gefragt, wie es ist, in einer Schmiede zu stehen? Wie heiß Feuer eigentlich ist? Wie der Nagel seinen Kopf bekommt? Hast Du Lust selber einmal zu schmieden? Hier erfährst Du wie!
Anhand eines Nagels werden die grundlegenden Schmiedetechniken erklärt, gezeigt und angewendet.

Eine Teilnahme ist ab 11 Jahren möglich.
Bitte geschlossenes, festes Schuhwerk tragen (keine Sandalen o.ä.!) sowie lange Hose und T-Shirt (keine Träger-Tops).

Die Niederösterreichische Kreativakademie ist ein außerschulisches Bildungsangebot, das sich der kreativen und künstlerischen Förderung junger Menschen verschrieben hat. Akademie für Schmuck- und Metallgestaltung, Bilderhauerakademie, Filmakademie, Fotoakademie, Journalismusakademie, Malakademie, Musicalakademie, Schreibakademie, Schauspielakademie und Schmiedeakademie – die Angebotspalette der Niederösterreichischen Kreativakademie ist genauso breit gefächert wie die kreativen Talente junger Menschen.
Entfalte deine Talente! Mit der Niederösterreichischen Kreativakademie wurde ein Ort geschaffen, an dem sich kreative junge Menschen ausprobieren und ihre künstlerischen Fertigkeiten entwickeln können. Die außerschulische Kultur- und Bildungsinitiative wurde 2003 gegründet und bietet derzeit 92 Akademien an 38 Standorten in ganz Niederösterreich an. An die 10.600 Kinder und Jugendliche haben die Niederösterreichische Kreativakademie bisher absolviert.

Niederösterreichische Kreativakademie

Entfalte deine Talente! Mit der Niederösterreichischen Kreativakademie wurde ein Ort geschaffen, an dem sich kreative junge Menschen ausprobieren und ihre künstlerischen Fertigkeiten entwickeln können. Die außerschulische Kultur- und Bildungsinitiative wurde 2003 gegründet und bietet derzeit 92 Akademien an 38 Standorten in ganz Niederösterreich an. An die 10.600 Kinder und Jugendliche haben die Niederösterreichische Kreativakademie bisher absolviert.

[X]
Theater vs. Wirklichkeit
Saal E05
NÖ Schauspielakademie St.Pölten
Markus Freistätter
Referent der NÖ Schauspielakademie St.Pölten

Di - 20. Jul. 2021
13:00-16:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Der berufsorientierte Workshop beschäftigt sich mit den Themenschwerpunkten "Mein Körper" und "Miteinander". Es wird mit dem Körper gearbeitet und den Jugendlichen eine kurze Erlebnisreise ermöglicht, in der sie ein wenig über ihre körperliche Präsenz und der Begegnung mit anderen erfahren. Fragen, mit denen man sich in diesem Workshop beschäftigt, sind zum Beispiel: "Wie wirke ich auf andere?", "Was strahle ich mit meiner körperlichen Sprache aus und wie wirkt mein Gegenüber auf mich?".

[X]
Im Radio selbst moderieren / 1. Versuche als TV-Moderator/in
Saal E05
ORF NÖ
Jennifer Frank

Mi - 21. Jul. 2021
14:00-16:00
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Im Radio selbst moderieren
mit: Jennifer Frank, Moderatorin bei Radio NÖ

Das Radio ist ein faszinierendes Medium. Die ersten Radiosendungen wurden vor nicht einmalhundert Jahren ausgestrahlt. Als es das Fernsehen noch nicht gab, war das Radio überhaupt die einzige Möglichkeit, den Menschen schnell wichtige Informationen mitteilen zu können.
Aber wie macht man eigentlich Radio? Heute kannst du das selbst ausprobieren und eine richtige Radiomoderatorin über ihre Aufgaben interviewen. Sie erzählt dir alles, was du schon immer über die Arbeit beim Radio wissen wolltest.
Wie werde ich Radiomoderator? Wie sieht ein Radiostudio aus? Wer macht die Musik? Wie entstehen Nachrichten? Wie läuft eine Radio-Sendung ab? Probiere es einfach selbst aus! Sei selbst Moderator und spiele deine Lieblingshits, oder berichte interessante Neuigkeiten! Du wirst sehen, es gibt viele Dinge zu tun, die du als Hörer nicht mitbekommst.

1. Versuche als TV-Moderator/in
Einmal selbst vor der Kamera stehen und in die Rolle der Moderatorin/des Moderators schlüpfen! Deine persönliche Moderation kannst du dir dann auf DVD mit nach Hause nehmen. Alles Wissenswerte vom Tag steht bei der Fernsehsendung "Niederösterreich heute" im Mittelpunkt- täglich um
19.00 Uhr in ORF 2N. Mit politischen, wirtschaftlichen kulturellen und chronikalen Berichten, mit Servicebeiträgen und Rubriken.
Alle Informationen unter noe.ORF.at
ORF NÖ

Der ORF Niederösterreich berichtet in Radio, Fernsehen, Internet und in den Social Media täglich aus allen Landesteilen über Politik und Kultur, Wirtschaft und Sport, Chronik und Gesellschaft. "Große" Ereignisse sind dabei genauso Thema wie "kleine" Begebenheiten.
Informationen unter noe.ORF.at
*Radio Niederösterreich ist ein 24-Stunden-Programm mit Nachrichten und Schlagzeilen zur vollen und von 5 bis 20 Uhr auch zur halben Stunde, mit Service- und Unterhaltungsbeiträgen und einem Musikmix aus deutschsprachigen und internationalen Hits und Oldies. Dazu kommen musikalische Spartenprogramme wie Volksmusik, Klassik und Swing & Jazz.

[X]
Deine Füße tragen dich durchs Leben
Saal E03
Orthopädieschuhtechnik Wolfgang Wedl
Wolfgang Wedl
Geschäftsführer

Do - 22. Jul. 2021
11:00-12:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Deine Füße tragen dich durchs Leben
mit: Wolfgang Wedl, Geschäftsführer Orthopädieschuhtechnik Wedl

Warum haben wir Füße? Sind sie deshalb von der Nase soweit weg, damit sie in Ruhe stinken können, falls wir mal vergessen, sie sorgfältig zu waschen? Nein! Unsere Füße sind die Verbindung mit der Welt. Sie sind vergleichbar mit den Wurzeln von Bäumen. In vielen Teilen der Welt gehen die Menschen barfuß, ohne Schuhe. Genau genommen wäre das für unsere Füße auch am gesündesten, aber bei uns ist es – auch wegen des Wetters – üblich, Schuhe zu tragen. Um die Füße, die uns unser ganzes Leben tragen sollen, gesund zu halten, sind gut sitzende Schuhe sehr wichtig. Wie er in unzähligen Einzelschritten handgefertigt wird, erfährst du hier. Sieht jeder Fuß gleich aus? In einem Schaumabdruck kannst du deine Fußform erkennen und sie mit der von anderen Teilnehmern vergleichen.


Orthopädieschuhtechnik Wolfgang Wedl

In der Orthopädieschuhmacherwerkstätte von Wolfgang Wedl werden orthopädische Schuhe und Einlagen nach Maß hergestellt. Unsere Füße sollen uns das ganze Leben durch die Welt tragen. Mit den richtigen Schuhen achten wir darauf, dass sie gesund bleiben. Und drückt mal wo der Schuh, kann Herr Wedl mit dem richtigen Werkzeug den Schuh wieder passend machen.


[X]
Entdecke deine Stärken! Der interaktive Workshop für alle zwischen 11 und 14
Saal E06
POLARSTERN
Rosa Kreilhuber

Mo - 19. Jul. 2021
11:00-12:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Von Mut über Freundlichkeit bis Teamfähigkeit - Stärken gibt es viele… Aber welche*r Stärkensuperheld*in bist DU?
In unserem spielerischen Stärken-Workshop hast du die Möglichkeit, deine Stärken zu entdecken und zu nutzen! Gemeinsam schauen wir uns verschiedene Charakterstärken genauer an, klären, warum in vielen Schwächen eigentlich Stärken stecken und gehen auf Entdeckungsreise zu deinen ganz persönlichen Stärken. Denn wenn du deine eigenen Stärken kennst, fällt dir Vieles leichter und du kannst mutige Entscheidungen treffen. Am Ende wirst du sehen: jede*r von uns ist voll stark!
[X]
Achtsamkeit
Saal E06
POLARSTERN
Rosa Kreilhuber

Fr - 23. Jul. 2021
09:00-10:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Wusstest du, dass wir über 99% aller unserer Entscheidungen unbewusst treffen? Bei über 100.000 Entscheidungen pro Tag gar kein Wunder! Und das macht auch Sinn: stellt euch vor, ein Steinzeitmensch müsste erst lange überlegen, wenn ein Säbelzahntiger vor ihm*ihr steht. Das wäre ein großes Problem. Aber es gibt viele Dinge in unserem modernen Alltag, bei denen wir besser Acht geben müssen.
Lerne in diesem spielerischen Workshop verschiedene Übungen kennen, die dir im Alltag und auch in schwierigen Situationen dabei helfen, auf dich und andere zu achten! Zum Beispiel mit der Rosinen-Übung, der Gedankenachterbahn oder der 5-Finger-Methode 😊
[X]
Finde dein Ikigai!
Saal K5
POLARSTERN
Rosa Kreilhuber

Mo - 19. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Entdecke mit uns dein IKIGAI!
Aber was heißt das überhaupt?
Ikigai ist ein japanisches Wort und heißt "Freude" oder "das, wofür du morgens gerne aufstehst". Ikigai kann vieles sein - zum Beispiel dein Lieblingssport, Musik, deine Freund*innen oder einfach draußen in der Natur sein.
In diesem Workshop geht es nur um dich und deine Interessen, Stärken und Zukunftswünsche. Was macht dir Spaß? Was kannst du so richtig gut? Was möchtest du später mal machen? Manchmal ist es gar nicht so einfach, diese Fragen zu beantworten, aber unsere Ikigai-Methode kann dir dabei helfen. In dir steckt mehr, als du denkst!
[X]
Entdecke deine Stärken! Der interaktive Workshop für alle zwischen 11 und 14
Saal E05
POLARSTERN
Rosa Kreilhuber

Mi - 21. Jul. 2021
11:00-12:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Von Mut über Freundlichkeit bis Teamfähigkeit - Stärken gibt es viele… Aber welche*r Stärkensuperheld*in bist DU?
In unserem spielerischen Stärken-Workshop hast du die Möglichkeit, deine Stärken zu entdecken und zu nutzen! Gemeinsam schauen wir uns verschiedene Charakterstärken genauer an, klären, warum in vielen Schwächen eigentlich Stärken stecken und gehen auf Entdeckungsreise zu deinen ganz persönlichen Stärken. Denn wenn du deine eigenen Stärken kennst, fällt dir Vieles leichter und du kannst mutige Entscheidungen treffen. Am Ende wirst du sehen: jede*r von uns ist voll stark!
[X]
Achtsamkeit
Saal E03
POLARSTERN
Rosa Kreilhuber

Mi - 21. Jul. 2021
13:00-14:30
Vortrag
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Wusstest du, dass wir über 99% aller unserer Entscheidungen unbewusst treffen? Bei über 100.000 Entscheidungen pro Tag gar kein Wunder! Und das macht auch Sinn: stellt euch vor, ein Steinzeitmensch müsste erst lange überlegen, wenn ein Säbelzahntiger vor ihm*ihr steht. Das wäre ein großes Problem. Aber es gibt viele Dinge in unserem modernen Alltag, bei denen wir besser Acht geben müssen.
Lerne in diesem spielerischen Workshop verschiedene Übungen kennen, die dir im Alltag und auch in schwierigen Situationen dabei helfen, auf dich und andere zu achten! Zum Beispiel mit der Rosinen-Übung, der Gedankenachterbahn oder der 5-Finger-Methode 😊
[X]
Achtsam mit dir selbst und deiner Umwelt
Saal E04
PPIA Positive Psychology in Action
Sonja Käferböck

Di - 20. Jul. 2021
13:00-14:30
Vortrag
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

Kennst du das: Du sitzt in der Schule oder gehst durch die Natur, aber deine Gedanken sind ganz wo anders? Du isst deine Jause, aber merkst gar nicht so richtig wie sie schmeckt und weniger wird? Wir Menschen neigen dazu, dass wir unachtsam durch den Tag gehen und weder uns selbst noch unsere Mitmenschen oder unsere Umwelt bewusst wahrnehmen. Glücklicherweise kann Achtsamkeit aber gelernt werden, und genau das wollen wir in dieser Ideenwerkstatt gemeinsam ausprobieren. Durch ein paar einfache, praktische Übungen lernst du, deine Sinne zu schärfen und jeden Moment im Hier und Jetzt zu erleben. So können wir auch besser auf unsere Umwelt achtgeben, da wir verstehen, wie sich unser Handeln auf andere Lebewesen auswirkt.

www.ppinaction.com
[X]
Fun with English!
Saal E04
Pro Lingua
Mark James Langstadlinger & Siobhán Langstadlinger
Sprachtrainer

Di - 20. Jul. 2021
09:00-10:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 09-11 (Altersbeschränkung)

Eine Einführung in die englische Sprache in einfacher und spielerischer Form, anhand von unterschiedlichen Workshops mit Native Speakern.

• Sports & Games
• Cooking
• English Around the World
• Creating a Magazine
• Art & Photography
• Drama
• And many more …
Pro Lingua

Im Jahre 2007 wurde die Firma PRO Lingua OG als Familienunternehmen von der aus Irland
stammenden Siobhán und ihrem Sohn Mark James gegründet. Siobhán ist bereits seit 1987
als Vortragende für das WIFI NÖ tätig, Mark seit 2005. Beide blicken ausserdem eine jahrelange
Erfahrung in Prüfungskomitees von Fremdsprachenwettbewerben zurück.
Make English a part of your life! What are you waiting for?



[X]
WOHNEN. Eine Reise durch ein "gewohntes" Leben.
Saal K5
Real Contract Austria
Rudolf Preyer

Fr - 23. Jul. 2021
09:00-10:30
Vortrag
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Ich und meine Familie wohnen nicht. Am Abend essen wir. Dann fernsehen wir.
Dann sind wir müde. Dann gehen wir ins Bett. Aber wohnen tun wir nicht!
Wenn ich einmal ein Haus baue, dann gehört das größte Zimmer für die Kinder.
Jeder Mensch, der auf die Welt kommt, sollte gleich ein Haus bekommen.

www.real-contract.at


Real Contract Austria
[X]
Die Technologien von Übermorgen – Wie werden wir 2050 leben?
Saal E03
SCI.E.S.COM
Mag. Dr. Johannes Leitner, CMC
Geschäftsführer, Trainer der SCI.E.S.COM / TALENTE.CAMPUS.HERN STEIN

Mi - 21. Jul. 2021
09:00-10:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-10 (Altersbeschränkung)

Die Technologien von Übermorgen – Wie werden wir 2050 leben?
mit: Mag. Dr. Johannes Leitner, CMC,
Geschäftsführer, Trainer der SCI.E.S.COM / TALENTE.CAMPUS.HERNSTEIN

3D-Drucker, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge sind Entwicklungen, die in den nächsten zehn Jahren unser Leben vermutlich für immer verändern werden. Doch was kommt danach?
Ein Blick in die Entwicklungsabteilungen großer Konzerne und in die Forschungslaboratorien verschiedener Universitäten lässt Technologien erahnen, welche heute noch nach Science-Fiction klingen. In diesem Workshop wagen wir einen Blick in diese Zukunft. Welche Technologien könnten um 2050 oder 2100 unseren Alltag bestimmen? Die Nanotechnologie und ihre winzig kleinen Maschinen oder programmierbare Materie, die beliebige Formen annehmen kann?
Haben wir 2050 noch Smartphones oder wie werden wir dann kommunizieren?
[X]
Welche Kräuter wachsen rund ums Haus und was kann ich damit machen?
Saal K1
SONNENTOR
Johannes Gutmann
Gründer und Chef der SONNENTOR Kräuterhandels GmbH

Di - 20. Jul. 2021
10:00-11:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

SONNENTOR, welche Kräuter wachsen rund ums Haus und was kann ich damit machen?
mit: Johannes Gutmann, Gründer und Chef der SONNENTOR Kräuterhandels GmbH

Herr Gutmann hält einen Vortrag in Kombination mit einer Ideenwerkstatt. Das heißt er erzählt seine Geschichte und lässt die Kinder aktiv teilnehmen am Vortrag. Zum Abschluss können die Kinder ihre eigenen Tees kreieren!

Hier erfahrt Ihr, wie aus einer Idee ein Unternehmen wurde.
Johannes Gutmann begann alleine mit drei Bauern die Vermarktung seiner biologischen Produkte. Nun gehört er zu den Top-Unternehmern Österreichs und schaffte es mit SONNENTOR internationale Bekanntheit zu erreichen. Es sind aus dieser Idee bereits 330 Arbeitsplätze in Österreich entstanden.
Auch in St. Pölten gibt es ein SONNENTOR-Geschäft, wo die ganze Welt der Kräuter und Gewürze zu riechen, zu fühlen und zu schmecken ist.

Zusätzlich darf sich jedes Kind eine eigene Kräuterteemischung selbst machen. Mit getrockneten Kräutern, die Herr Gutmann mitbringt und die rund ums Haus und in den Gärten wachsen.
Ihr werdet staunen. :-)
SONNENTOR

Zum Großteil hat SONNENTOR Bio-Tees und Bio-Gewürze im bunten Sortiment - sogar mit einer Kinder-Linie Bio-Bengelchen. Auch Kaffee und Geschenkartikel werden unter dem Logo der lachenden Sonne angeboten.

[X]
Alles was Recht ist!
Saal E05
Vienna Business School
Mag. Ronald Gahr

Mo - 19. Jul. 2021
09:00-10:30
Vortrag
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Alles was Recht ist!
mit: Mag. Ronald Gahr, Jurist und Professor an der
Vienna Business School Schönborngasse, 1080 Wien

Paragraphen sind etwas Spannendes! Ein ehemaliger Richter erzählt.
Du wolltest immer schon wissen, wie Richter ihren Beruf ausüben?
Was denken Richter, wenn Sie einen Täter verurteilen?
Warum wird man überhaupt Richter?
Ist Richter sein ein cooler Job? Haben Richter Angst vor Straftätern oder freuen Sie sich, wenn Sie jemanden einsperren können?
Was muss man studieren, wenn man Richter werden will?
Welche Rechte haben Kinder gegenüber ihren Eltern oder gegenüber ihren Lehrer/innen? Was kann ich fordern, wenn ich blöderweise bei einem Verkehrsunfall verletzt werde?
Worauf muss ich achten, wenn ich im Internet einkaufe?
Diese und viele anderen Frage können wir im Gespräch miteinander diskutieren und beantworten. Wir werden gemeinsam spannende Fälle lösen. Außerdem könnt ihr in die Rolle eines Richters schlüpfen und gerechte und gut begründete Urteile fällen.
[X]
Smarty – wir gründen eine Mini-Company
Saal E05
Vienna Business School
Mag. Eveline Grubner, MA
Direktorin der Vienna Business School Schönborngasse

Mo - 19. Jul. 2021
13:00-14:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 11-14 (Altersbeschränkung)

Smarty – wir gründen eine Mini-Company
mit: Mag. Eveline Grubner, MA,
Direktorin der Vienna Business School Schönborngasse

Wenn man ein Smartphone kauft, so bekommt man so gut wie nie eine Smartphonehalterung dazu – diese bauen wir uns selbst. Man kann damit das Handy auf den Tisch stellen. Das ist praktisch und lässt das Smartphone schön aussehen. Ihr lernt in diesem Workshop, wie man eine Idee umsetzt und so etwas Wertvolles entsteht. Da für unser Produkt Materialien, Arbeitskraft und Geld notwendig sind, überlegen wir uns zum Schluss, wie viel unser Produkt
wert ist, damit wir es in unserer Mini-Company Smarty verkaufen können.
Die Vienna Business School Schönborngasse ist eine Handelsakademie und Handelsschule des Fonds der Wiener Kaufmannschaft, die eine ganzheitliche Wirtschafts- und Allgemeinbildung mit Matura in mehreren Schulformen anbietet.
Vienna Business School
[X]
Wie "schmeckt" der Wald? Mit allen Sinnen den Geheimnissen des Waldes auf der Spur!
Saal K1
waldgeschmack.at
Stefanie Kratzer
Wald- & Kräuterpädagogin

Mi - 21. Jul. 2021
09:00-10:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 07-09 (Altersbeschränkung)

Wie "schmeckt" der Wald?
Mit allen Sinnen den Geheimnissen des Waldes auf der Spur!
mit: Wald- & Kräuterpädagogin Steffi von: Waldgeschmack.at

Wann warst du das letzte Mal im Wald? Weißt du, wie viele Abenteuer, und Naturrätsel im Wald auf dich warten? Warum ist es im Wald immer so kühl und frisch? Oder weißt du schon, was es im Wald alles zu riechen, schmecken, hören, sehen oder spüren gibt? Bei meiner Ideenwerkstatt erfährst du alles rund um einen spannenden und lustigen Waldbesuch und was einer Waldpädagogin
dabei so alles einfällt. Egal ob du gemeinsam mit deiner Schulklasse, Freund*innen oder mit deiner Familie unterwegs bist: für deinen nächsten Waldbesuch verrate ich dir leichte Tier und Blätterspiele oder wie wir nur mit einer "Becherlupe" ausgerüstet zu richtigen Forschern werden. Werkeln tun wir auch oder wir hören still zu, ob die Bäume flüstern können …
Waldgeschmack.at steht für geschmackvolle, entschleunigende, spannende, fachgerechte & informative Walderlebnisse und Naturvermittlungsangebote!

www.steffi-naturvermittlung.com
[X]
Wie "schmeckt" der Wald? Mit allen Sinnen den Geheimnissen des Waldes auf der Spur!
Saal E06
waldgeschmack.at
Stefanie Kratzer
Wald- & Kräuterpädagogin

Mi - 21. Jul. 2021
11:00-12:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Wie "schmeckt" der Wald?
Mit allen Sinnen den Geheimnissen des Waldes auf der Spur!
mit: Wald- & Kräuterpädagogin Steffi von: Waldgeschmack.at

Wann warst du das letzte Mal im Wald? Weißt du, wie viele Abenteuer, und Naturrätsel im Wald auf dich warten? Warum ist es im Wald immer so kühl und frisch? Oder weißt du schon, was es im Wald alles zu riechen, schmecken, hören, sehen oder spüren gibt? Bei meiner Ideenwerkstatt erfährst du alles rund um einen spannenden und lustigen Waldbesuch und was einer Waldpädagogin
dabei so alles einfällt. Egal ob du gemeinsam mit deiner Schulklasse, Freund*innen oder mit deiner Familie unterwegs bist: für deinen nächsten Waldbesuch verrate ich dir leichte Tier und Blätterspiele oder wie wir nur mit einer "Becherlupe" ausgerüstet zu richtigen Forschern werden. Werkeln tun wir auch oder wir hören still zu, ob die Bäume flüstern können …
Waldgeschmack.at steht für geschmackvolle, entschleunigende, spannende, fachgerechte & informative Walderlebnisse und Naturvermittlungsangebote!

www.steffi-naturvermittlung.com
[X]
Für alles ist ein Kraut gewachsen!
Saal K5
wildwuchs.natur
Mag. Elisabeth Teufner

Mo - 19. Jul. 2021
10:00-11:30
Ideenwerkstatt
Altersgruppe: 10-14 (Altersbeschränkung)

Tauche ein in die faszinierende Welt der Wildkräuter und erfahre was du alles mit Spitzwegerich, Gänseblümchen & Co machen kannst! Gemeinsam erstellen wir eine Gänseblümchensalbe, die ideal als Erste-Hilfe-Balsam bei Insektenstichen ist.
[X]
Lehre? Respekt!
Saal E03
Wirtschaftskammer Niederösterreich
Emil Bolena und Stefan Huebl

Do - 22. Jul. 2021
13:00-14:30
Vortrag
Altersgruppe: 08-10 (Altersbeschränkung)

Die Welt der Lehrberufe!
Immer öfter zeigt sich, dass Kinder nicht wissen, welche Aufgaben die unterschiedlichen Lehrberufe mit sich bringen. Bei einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt, in der es für den eigenen beruflichen Erfolg wichtig ist, sich der eigenen Stärken bewusst zu werden, fehlt dann "schnell mal" der Überblick.
Wir vermitteln den Kindern in spielerischer Weise, mit Hilfe abwechslungsreicher Medien und mit praktischen Werkzeugen aus den unterschiedlichen Berufen, welche Berufe es gibt.
So erfahren Kinder abwechslungsreich und mit viel Humor welche Kompetenzen für die unterschiedlichen Lehrberufe erforderlich sind.
Dies soll eine erste Orientierungshilfe für die berufliche Zukunft sein.






Wirtschaftskammer Niederösterreich

Beste Kinderbetreuung in den Sommerferien 2021

Ganztägige Kinderbetreuung in den Sommerferien 2021
Ein ganz besonderes Jahr liegt hinter uns. Die Coronapandemie hat die Familien und die Wirtschaft vor außergewöhnliche
Herausforderungen gestellt. Mit der "Kinder Business Week in Niederösterreich" möchten
wir positiv in die Zukunft blicken. Unter dem Motto "Entdecke das Geheimnis des Erfolges!" geht das beliebte
Ferienbetreuungsprojekt in die sechste Runde. Als Familien-Landesrätin und als Präsident der Wirtschaftskammer
Niederösterreich freut es uns, dieses qualitätvolle Angebot der Kinderbetreuung fortsetzen zu können
– selbstverständlich mit einem der Situation entsprechenden Sicherheitskonzept. Das Projekt steht
ganz im Zeichen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, und ist gerade in diesen Zeiten eine sehr wichtige
Unterstützung für Familien. Es ist uns ein großes Anliegen, Niederösterreichs Familien in den Ferien zu unterstützen
und einen Teil der schulfreien Zeit mit diesem kostenlosen Ferienbetreuungsprojekt bedürfnisgerecht
zu gestalten. Während berufstägige Eltern ihrer Arbeit nachgehen können, sind ihre Kinder bestens betreut
und tauchen selbst im Rahmen von Workshops und Ideenwerkstätten spielerisch in die Berufswelt ein.
Sie sammeln erste praktische Erfahrungen mit regionalen Wirtschaftsakteuren, können ihre Interessen und
Fähigkeiten einbringen und dabei neue Freundschaften schließen. Wir freuen uns auf einen gelungenen Austausch
zwischen der jungen Generation und den niederösterreichischen Betrieben. Die NÖ Kinder Business
Week beschäftigt sich auch mit aktuellen Themen, die kindgerecht aufbereitet werden, wie beispielsweise
dem Umweltschutz, dem ein ganzer Tag gewidmet wird. Der Donnerstag wird zum wiederholten Male dem
Handwerk gewidmet. Auf die Kinder und Jugendlichen warten tolle Einblicke in diese spannenden Bereiche!
Herzlichst

Wolfgang Ecker
Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich
[X]